Laut aktueller Beschlusslage der Staatsregierung sind in der Erwachsenenbildung Präsenzveranstaltungen grundsätzlich möglich. Jedoch sind dabei strenge Hygienekonzepte (u. a. durchgängige Maskenpflicht) sowie ein stabiler Inzidenzwert von unter 100 im Landkreis zu beachten. Aus diesen Gründen sind wir mit Veranstaltungen in Präsenz immer noch vorsichtig, prüfen jedoch stets die Situation. Besonders hinweisen möchten wir an dieser Stelle auf unsere ausgewählten Onlineformate, die Sie auf dieser Seite finden können. Gerne können Sie uns diesbezüglich jederzeit anfragen! (18.05.2021)

Seit Montag, den 07.06.2021, haben wir wieder werktags für Sie von 9:00 bis 12:30 Uhr geöffnet. (04.06.2021)




KBW digital

Frei zugänglicher Mitschnitt des Vortrags „Transzendenz als Umgreifendes“ über die Religionsphilosophie von Karl Jaspers von Prof. Dr. Seitschek.

Do., 23.09.21 von 19.00-20.30 Uhr: Das Oktoberfestattentat und der Doppelmord von Erlangen. Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden - Lesung mit Ulrich Chaussy

Do., 07.10.21 von 19.00-20.30 Uhr: Berufserfahrene in der digitalen Arbeitswelt. Wie "alte Hasen" ihre Stärken einbringen und Neues lernen. Referentin: Dr. Christine Radomsky

zurück

Veranstaltungen




KBW digital

Frei zugänglicher Mitschnitt des Vortrags „Transzendenz als Umgreifendes“ über die Religionsphilosophie von Karl Jaspers von Prof. Dr. Seitschek.

Do., 23.09.21 von 19.00-20.30 Uhr: Das Oktoberfestattentat und der Doppelmord von Erlangen. Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden - Lesung mit Ulrich Chaussy

Do., 07.10.21 von 19.00-20.30 Uhr: Berufserfahrene in der digitalen Arbeitswelt. Wie "alte Hasen" ihre Stärken einbringen und Neues lernen. Referentin: Dr. Christine Radomsky

zurück