Digitaler Nachlass

Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?

Digitaler Nachlass privat

Eine Person sammelt oder erstellt im Laufe ihres Lebens eine Reihe von digitalen Werten. Dazu gehören zum Beispiel E-Mail-Konten, Social-Media-Profile, Cloud-Speicher, Online-Banking- und -Investment-Konten sowie digitale Dateien wie Fotos, Videos und Dokumente. Im Falle des Todes oder einer Erkrankung können diese digitalen Vermögenswerte eine Herausforderung für die Hinterbliebenen darstellen, da der Zugriff darauf oft schwierig ist und es keine einheitlichen Regelungen für den Umgang mit digitalen Nachlässen gibt. Daher ist es wichtig, sich frühzeitig mit diesem Thema auseinanderzusetzen und seinen digitalen Nachlass zu regeln.
In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre digitalen Vermögenswerte schützen und verwalten können. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr digitales Erbe regeln können und was Sie beachten sollten. (Keine juristische Beratung)

Termine
Di, 05.03.2024 09:00-11:00 Uhr
Raum
Kath. Bildungswerk Landkreis Erding e.V. Kirchgasse 7 85435 Erding
Referent/in
Gebühr
  • Beitrag 25,00 EUR
Anmeldung
8 freie Plätze





Kursnummer
22446
Letzte Aktualisierung
19.02.2024, 12:00:46 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern