Mit dem Schmerz aktiv arbeiten

3 Abende um mit Schmerzen besser umgehen zu können

3x mittwochs, ab 12.10.22 jeweils 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
Mit dem Schmerz aktiv arbeiten privat

Einseitige Bewegungen lassen Schmerzen entstehen-ausgleichende Bewegungen können Schmerzen lindern!

Dieses Motto kann die Grundlage für ein schmerzreduziertes Leben sein bzw. helfen, der Schmerzentstehung vorzubeugen.

Ziel des Kurses ist es die Beweglichkeit zu verbessern, Muskelverspannungen zu lindern sowie die Regenerationskraft zu fördern.

Die Kursstunde setzt sich aus zwei Bereichen zusammen:

Im ersten Teil wird ein allgemeines Faszientraining durchgeführt, das den ganzen Körper lockert.
Im zweiten Teil des Kurses soll durch gezieltes Dehnen und Anspannen der jeweiligen Körperbereiche der Bewegungsalltag ausgeglichen werden. Die persönliche "Wohlfühlschmerzgrenze" wird dabei eingehalten.

Es werden Übungen vermittelt, die jeder Teilnehmer auch zuhause durchführen kann.
Pro Kursstunde wird hier das Augenmerk auf einen Körperbereich gerichtet.

Abgerundet wird jede Kurseinheit durch leichte Konzentrationsübungen zur Auflockerung sowie allgemeinen Tipps, die bei Verspannungen helfen können.

Bitte mitbringen:
Matte, Handtuch, bequeme Kleidung, Getränk

Unsere neue Referentin:
Manuela Wackerbauer, Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten manuelle Therapie und Darmberatung

Termine
Mi, 12.10.2022 19:00-20:15 Uhr Mi, 19.10.2022 19:00-20:15 Uhr Mi, 26.10.2022 19:00-20:15 Uhr
Raum
Zentrum der Familie Erding, Raum 1 Kirchgasse 7 85435 Erding
Referent/in
  • Manuela Wackerbauer
Gebühr
  • Beitrag 30,00 EUR
Anmeldung
8 freie Plätze Zur Anmeldung
Kursnummer
21714
Letzte Aktualisierung
28.09.2022, 13:08:21 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern