AGB und Datenschutz KBW in A2

 

Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel.

Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich.

Leicht Lesen gibt es in 3 Stufen:

B1: leicht verständlich

A2: noch leichter verständlich

A1: am leichtesten verständlich

 

Dieser Text wurde erstellt und geprüft von:

Kompetenz-Zentrum für Barrierefreiheit der Rummelsberger Diakonie

E-Mail            info(at)capito-nordbayern.de

Telefon          0170 – 70 85 442

Webseite       www.capito-nordbayern.de

 

Es gibt diesen Text auch in schwerer Sprache.

Der Text in schwerer Sprache ist rechts-gültig.

Das bedeutet:

Bei Gericht ist der Text in schwerer Sprache gültig.

 

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen Katholisches Bildungswerk Landkreis Erding e.V.

Hier finden Sie Informationen zu den Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen des Katholischen Bildungswerkes im Landkreis Erding e.V.

 

Die Abkürzung für das Katholische Bildungswerk lautet KBW.

Die Abkürzung für Allgemeine Geschäfts-Bedingungen lautet AGB.

Sie müssen den AGB zustimmen,
wenn Sie an einem Kurs oder einer Veranstaltung des KBW teilnehmen.

 

Alle Menschen können an Veranstaltungen und Kursen des KBW teilnehmen.
Auch an Veranstaltungen und Kursen des Zentrums der Familie in Erding können alle Menschen teilnehmen.

Die Abkürzung für das Zentrum der Familie lautet ZdF.

 

Kontakt-Daten KBW:

Adresse der Geschäfts-Stelle:

Kirchgasse 7

85435 Erding

Telefon 08122 16 06

Fax 08122 49 108

E-Mail info(at)kbw-erding.de

Internet www.kbw-erding.de

 

Kontakt-Daten ZdF:

Adresse der Geschäfts-Stelle:

Kirchgasse 7

85435 Erding

Telefon 08122 60 63

Fax 08122 49 108

E-Mail zentrumderfamilie(at)kbw-erding.de

Internet www.zentrumderfamilie-erding.de

 

Die AGB sind in 8 Bereiche unterteilt:

  1. Wie können Sie sich bei dem KBW anmelden?
  2. Wie bezahle ich?
  3. Wer muss weniger bezahlen?
  4. Wie können Sie Ihre Anmeldung rückgängig machen?
  5. Bekommen Sie Ihr Geld zurück, wenn ein Kurs oder eine Veranstaltung ausfällt?
  6. Was brauche ich für einen Online-Kurs?
  7. Wann und wofür übernimmt das KBW die Haftung?
  8. Kann ich für das KBW spenden?

1. Wie können Sie sich beim KBW anmelden?

Für einige Programme müssen Sie sich beim KBW anmelden.

Dazu finden Sie einen Hinweis im Programm,
bei dem Kurs oder bei der Veranstaltung.

Sie können sich schriftlich anmelden:

  • Sie können einen Brief schreiben.
  • Sie können ein Fax oder eine E-Mail schicken.

Sie können sich online anmelden:

  • Sie können sich auf der Webseite des KBW anmelden.

Sie können sich persönlich anmelden:

  • Sie können sich in der Geschäfts-Stelle anmelden.

Wenn Sie sich angemeldet haben,
müssen Sie das Geld für die Teilnahme bezahlen.

Das KBW nimmt die Anmeldungen der Reihe nach an.
Dafür zählt das Datum,
wann die Anmeldung beim KBW ankommt.

Wenn Ihr Kind an einem Kurs teilnimmt,
nennen Sie uns bitte bei der Anmeldung
Namen und Geburts-Datum vom Kind.

Die Kurs-Leitung braucht den Namen und das Geburts-Datum.
So können die Kinder gut in Gruppen eingeteilt werden.

 

2. Wie bezahle ich?

Wenn die Veranstaltung ein Vortrag ist,

zahlen Sie bitte an der Abend-Kasse.

Die Abend-Kasse befindet sich am Ort der Veranstaltung.

Die Abend-Kasse hat vor dem Beginn der Veranstaltung geöffnet.

 

Für mehr-teilige Kurse können Sie mit einer Überweisung bezahlen.

Oder Sie bezahlen das Geld direkt in der Geschäfts-Stelle.

Auch für Fortbildungen und für Weiterbildungen können Sie
mit einer Überweisung bezahlen oder in der Geschäfts-Stelle.

Wenn Sie die Teilnahme-Gebühr bezahlt haben,
ist die Anmeldung für den Kurs verbindlich.
Das bedeutet: Sie bekommen einen Platz in dem Kurs.

 

3. Wer muss weniger bezahlen?

Wenn Geschwister-Kinder an einem Kurs teilnehmen,
braucht das 2. Kind nur die Hälfte zu zahlen.

Auch jedes weitere Geschwister-Kind zahlt nur die Hälfte.

Haben Sie eine Erdinger Sozial-Card?
Mit einer Erdinger Sozial-Card zahlen Sie
bei allen Veranstaltungen nur die Hälfte.
Die Sozial-Card gilt nicht bei Fortbildungen und Weiterbildungen.
Die Sozial-Card können Sie beim Caritas Zentrum Erding beantragen.

Möchten Sie an Kursen oder Veranstaltungen für Familien teilnehmen?

Dafür gibt es besondere Ermäßigungen.
Fragen Sie beim Zentrum der Familie nach.

Können Sie sich die Kurse oder Veranstaltungen nicht leisten?

Rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Oder fragen Sie in der Geschäfts-Stelle nach.
Wir suchen gemeinsam mit Ihnen eine Lösung,
damit Sie auch teilnehmen können.

 

4. Wie können Sie Ihre Anmeldung rückgängig machen?

Sie haben sich zu einem Kurs oder einer Veranstaltung angemeldet.
Sie können nicht teilnehmen?

Bitte rufen Sie uns an und melden Sie sich ab.

Oder schreiben Sie an uns eine E-Mail oder senden Sie uns ein Fax.
Nur auf den Anruf-Beantworter sprechen, reicht als Abmeldung nicht aus.

 

Sie melden sich früher als 7 Tage vor der Veranstaltung ab?

Dann müssen Sie eine Bearbeitungs-Gebühr von 10,00 Euro bezahlen.

Den Rest der Kurs-Gebühr erhalten Sie zurück.

 

Sie melden sich später als 7 Tage vor einer Veranstaltung ab?
Dann bekommen Sie die Teilnahme-Gebühr nicht zurück.

 

Sie sind krank oder haben einen Trauerfall?
Rufen Sie uns bitte an.
Vielleicht können Sie die gesamte Teilnahme-Gebühr zurück bekommen.

 

5. Bekommen Sie Ihr Geld zurück,
   wenn ein Kurs oder eine Veranstaltung ausfällt?

Wenn sich zu wenige Menschen für eine Veranstaltung anmelden,

können das KBW oder das ZdF die Veranstaltung absagen.

Auch wenn die Kurs-Leiterin oder der Kurs-Leiter ausfallen,

findet die Veranstaltung nicht statt.
 

Sie bekommen dann Ihr Geld zurück.

 

Wenn das KBW oder das ZdF eine andere Kurs-Leitung finden,
kann die Veranstaltung trotzdem stattfinden.

 

Studien-Reisen oder Pilger-Reisen werden
von einem Reise-Veranstalter durchgeführt

Bei Studien-Reisen oder bei Pilger-Reisen
gelten auch die Geschäfts-Bedingungen von dem Reise-Veranstalter.

 

6. Was brauche ich für einen Online-Kurs?

Haben Sie eine Online-Live-Veranstaltung gebucht
oder aufgezeichnete Videos gekauft?

Dann brauchen Sie dafür einen Computer, Tablet oder Laptop mit Bild und Ton.

Manchmal brauchen Sie auch eine Kamera und ein Mikrofon.

 

Sie müssen selbst dafür sorgen:

  • Funktioniert Ihr Computer, Ihre Kamera, Ihr Mikrofon?
  • Haben Sie eine gute Internet-Verbindung?

KBW und ZdF sind nicht dafür verantwortlich.

Ihre technischen Geräte haben während der Veranstaltung nicht funktioniert?

Deswegen bekommen Sie aber kein Geld für die Veranstaltung zurück.

 

7. Wann und wofür übernimmt das KBW und das ZdF die Haftung?

Vielleicht haben Sie in einem Kurs einen Unfall?

Oder Ihnen wird bei einer Veranstaltung etwas gestohlen?

Oder Sie verlieren bei einem Kurs etwas?

Oder es geht Ihnen bei einem Kurs etwas kaputt?

 

Dafür übernehmen das KBW und das ZdF keine Haftung.

Das bedeutet: Sie bekommen von uns kein Geld für einen Schaden.

 

Aber wenn das KBW und das ZdF für den Schaden verantwortlich sind,

übernehmen das KBW oder das ZdF die Haftung.

Das bedeutet:

Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter von uns hat Ihnen absichtlich geschadet.

Oder:

Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter von uns hat überhaupt nicht aufgepasst.

 

8. Kann ich für das KBW spenden?

Sie können unsere Bildungs-Arbeit mit einer Geld-Spende gerne unterstützen.
Sie können einmalig Geld spenden.

Oder Sie können regelmäßig spenden.
Für Ihre Spende bekommen Sie eine Spenden-Quittung,
weil unser Verein gemeinnützig ist.

Der Überweisungs-Beleg von Spenden bis 200 Euro
ist als Beleg für das Finanz-Amt gültig.

Herzlichen Dank für die Unterstützung von unserer Arbeit!

 

Unsere Bankverbindung lautet:

IBAN: DE41 7005 1995 0760 0019 66

BIC:    BYLADEM1ERD

 

Daten-Schutz-Erklärung des KBW im Landkreis Erding e. V.


Die Daten-Schutz-Erklärung ist vom April 2020.
Wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf unserer Web-Seite!
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Kursen und Veranstaltungen!
 

Bei der Anmeldung zu den Veranstaltungen
müssen Sie persönliche Daten angeben.
Zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse oder Ihre Telefon-Nummer.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig!

 

In der Katholischen Erwachsenen-Bildung gilt
das Gesetz über den Kirchlichen Daten-Schutz.

Die Abkürzung für das Gesetz über den Kirchlichen Daten-Schutz lautet: KDG.

Das Gesetz können Sie im Internet nachlesen.
Der Text ist in schwerer Sprache geschrieben.
Klicken Sie dafür auf folgenden Link:
https://www.erzbistum-muenchen.de/cms-media/media-41655420.pdf.

Außerdem gelten noch andere
kirchliche und staatliche Vorschriften zum Daten-Schutz.

 

In dieser Daten-Schutz-Erklärung finden Sie Informationen
über den Daten-Schutz auf unserer Web-Seite.

 

 

1. Daten-Erfassung, Daten-Verarbeitung und Daten-Nutzung

Wenn Sie unsere Web-Seite nutzen,

werden technischen Daten erfasst:

  • wann haben Sie unsere Web-Seite benutzt?
  • wie viele Daten wurden gesendet?
  • war Ihre Nutzung der Web-Seite erfolgreich?
  • und verschiedene andere technische Daten.

Diese technischen Daten werden später wieder automatisch gelöscht.
 

Diese technischen Daten werden keinem bestimmten Menschen zugeordnet.

Das heißt: Niemand kann feststellen, wer die Web-Seite benutzt hat.

 

Jemand hat unsere Web-Seite rechtswidrig genutzt?

Dann prüfen wir diese technischen Daten nachträglich.

 

Sie haben für Ihre Anmeldung auf der Web-Seite
persönliche Daten eingegeben.

Diese persönlichen Daten werden im Computer gespeichert.

Nutzen Sie bitte nur die https-Seite.

Die https-Seite ist verschlüsselt und sicher.

Dann werden Ihre persönlichen Daten sicher zu uns übermittelt.

Die https-Seite ist eine Unter-Seite von www.kbw-erding.de/.

 

 

2. Auskunfts-Recht und Daten-Berichtigung

Sie können die gespeicherten Daten bei uns:

  • einsehen,
  • ändern,
  • sperren,
  • löschen.

 

Das alles ist kostenlos.

Dieses gesetzliche Recht heißt „Widerspruchs-Recht und Widerrufs-Recht“.

 

 

3. Widerspruchs-Recht und Widerrufs-Recht

Bitte schreiben Sie uns für Ihren Widerspruch oder Widerruf einfach

  • einen Brief,
  • ein Fax oder
  • eine E-Mail.

Sie müssen auch keine Gründe für Ihren Widerspruch oder Widerruf angeben.

 

Bitte schicken Sie den Brief an die Adresse:

Katholisches Bildungswerk Landkreis Erding e. V.

Kirchgasse 7

85435 Erding

 

Bitte schicken Sie das Fax an die Fax-Nummer: 08122 49 108.

 

Bitte schicken Sie die E-Mail an die E-Mail-Adresse: info(at)kbw-erding.de.

 

Oder rufen Sie uns an: 08122 16 06.

 

Sie wollen unseren News-Letter nicht mehr bekommen?

Dann können Sie unseren News-Letter wieder abbestellen.

 

 

4. Einwilligungen

Sie haben für die Anmeldung zu einer Veranstaltung
auf unserer Web-Seite persönliche Daten eingegeben.

Jetzt dürfen wir Ihre Daten:

  • erfassen,
  • verarbeiten und
  • nutzen.

 

Diese Einwilligung können Sie sich ansehen.

Sie können diese Einwilligung auch widerrufen.

Das heißt: Wir dürfen Ihre Daten nicht mehr verarbeiten und nutzen.

 

Die Einwilligung für den News-Letter finden Sie hier in schwerer Sprache:

http://seu2.cleverreach.com/f/141472-143912/.

 

 

5. Cookies

Wir benutzen Cookies.

Cookies sind Informationen von Web-Seiten.
Die Cookies werden in Ihrem Computer gespeichert.
Mit Cookies können wir zum Beispiel sehen:
Wie viele Menschen besuchen unsere Web-Seite?

 

Durch Cookies können Sie mehr auf Web-Seiten machen:
Zum Beispiel eine Waren-Korb nutzen oder Ihre Meinung schreiben.

 

Sie können unsere Web-Seite auch ohne Cookies nutzen.
Wenn Sie Cookies ablehnen,
können Sie das im Browser in Ihrem Computer einstellen.
Wenn Sie Cookies ablehnen,

können Sie aber nicht mehr unser ganzes Online-Angebot nutzen.

 

 

6. Links zu Inhalten von anderen Anbietern auf unserer Web-Seite

Bei einzelnen Veranstaltungen gibt es auf unserer Web-Seite
einen Link zu Karten von Google-Maps.
Wenn Sie auf diesen Link klicken,

werden Ihre Nutzungs-Daten an Google in den USA übertragen.

Es gibt auf unserer Web-Seite auch Links zu anderen Web-Seiten:
zum Beispiel Links zu Videos von YouTube.
Wenn Sie auf diese Links klicken, erklären Sie:

Ich bin einverstanden mit der Bearbeitung
von den Nutzungs-Daten durch Google und durch andere Anbieter.

 

 

7. Daten-Schutz-Beauftragte

Bei der Diözese kümmert sich ein Mitarbeiter um den Daten-Schutz.

Das ist der Daten-Schutz-Beauftragte.

Sie dürfen sich an den Daten-Schutz-Beauftragten wenden.

Wenn Sie meinen:

  • bei der Erfassung,
  • bei der Verarbeitung oder
  • bei der Nutzung

von Ihren persönlichen Daten haben wir gegen das Gesetz
über den Kirchlichen Daten-Schutz (KDG) verstoßen.

 

Dieses Recht steht im Artikel 48 des KDG.

 

Die Kontakt-Daten des Daten-Schutz-Beauftragten der Diözese sind:

 

Daten-Schutz-Stelle

Herr Jupp Joachimski

Kapellenstraße 4

80333 München

Telefon 089 21 37 17 96

E-Mail jjoachimski(at)eomuc.de

 

Es gibt auch einen betrieblichen Daten-Schutz-Beauftragten.

An diesen Daten-Schutz-Beauftragten können Sie sich auch wenden.

 

Die Kontakt-Daten des betrieblichen Daten-Schutz-Beauftragten sind:

 

Dominikus Zettl

Kapellenstraße 4

80333 München

Telefon 089 2137 2284

E-Mail datenschutz(at)eomuc.de

 

 

8. Web-Seiten von unseren Partnern

Auf unserer Web-Seite gibt es auch Links zu unseren Partnern.
Wenn Sie auf diese Links klicken, werden Sie zu einem Partner weiter geleitet:

Dann verlassen Sie unsere Web-Seite.
Wir sind für die Daten unserer Partner nicht verantwortlich.

 

Unsere Daten-Schutz-Erklärung gilt nur für unsere Web-Seite.

Wir haben keinen Einfluss auf andere Partner.

Wir prüfen nicht:

Halten andere Partner die Daten-Schutz-Bestimmungen ein?

 

 

9. E-Mail und Kontakt

Die meisten E-Mails sind unverschlüsselt.
Das bedeutet: Die meisten E-Mails sind nicht sicher.

Ihre E-Mails an uns können möglicherweise von anderen mit gelesen werden.

 

Wir können nicht prüfen:

Sind Sie wirklich die Inhaberin oder der Inhaber der E-Mail-Adresse?

E-Mails sind deshalb nicht rechts-sicher.

 

Wir benutzen Filter.
Diese Filter heißen auch SPAM-Filter.

Das bedeutet: Manchmal kommen E-Mails nicht bei uns an.

 

Wenn Sie uns wichtige Nachrichten senden wollen:

Schreiben Sie uns lieber einen Brief und keine E-Mail.

 

Wenn Sie uns schreiben,
speichern wir Ihre Daten für den weiteren Schrift-Verkehr.

 

10. Gültigkeit

Wir entwickeln unsere Web-Seite immer weiter.

 

Deshalb passen wir unsere Daten-Schutz-Erklärung immer wieder an.

Wir haben das Recht, unsere Daten-Schutz-Erklärung zu ändern.

Aber diese Änderungen gelten immer nur für die Zukunft.

 

Besuchen Sie deshalb unsere Web-Seite bitte immer mal wieder.

Und lesen Sie auch die Daten-Schutz-Erklärung immer mal wieder durch.